Digitale Transformation

_

arrow-full-down
Wieso, weshalb, warum?

Die verflixte
digitale Transformation

„Alles was Sie nicht innerhalb von sechs Monaten auf den Markt bringen können, brauchen Sie im Grunde gar nicht erst anfangen. Denn ein Konkurrent wird das für Sie dann wohl erledigen.“

So oder ähnlich radikal stellen sich Unternehmen heute Time-to-Market Anforderungen entgegen. Dazu kommen Kostendruck aber auch die Chance auf neue Geschäftsmodelle.

Digitale Transformation im Unternehmen ist kein nice-to-have und sie ist weit mehr als nur einen Geschäftsprozess durch ein Tool zu unterstützen.

Industrie 4.0 oder Lebenswirklichkeit 2.0?

IT läutete das Zeitalter Industrie 4.0 ein und meint damit die Digitalisierung der industriellen Produktion.

Aber stimmt das überhaupt bzw. greift das nicht eigentlich viel zu kurz? Geht es hier wirklich nur um die Digitalisierung der Industrieproduktion oder nicht viel mehr um die Digitalisierung unserer gesamten Lebenswirklichkeit?

Es gibt heute doch fast keinen Bereich unserer Lebenswirklichkeit mehr, der nicht irgendwie von IT beeinflusst ist. Sie können auf einer Autobahnraststätte ja nicht mal mehr auf die Toilette gehen, ohne ein technisches System zu passieren.

Blubito ist daher nicht auf bestimmte Branchen spezialisiert, sondern auf Technologien. IT Dienstleister müssen heute in der Lage sein, jede Art von Software zu entwickeln. Dafür stehen wir.

webdevelopment

PHP
Development

location

Angular
Development

ui

UI/UX
Engineering

java

Java
Development

location

React
Development

orders

Test-
Automation

Kann sich der Mensch digital transformieren?

Bewusstsein ist Hirnfunktion und Hirnfunktion ist die Aktivität eines neuronalen Netzes und ein neuronales Netz ist ein hinreichend komplexes Netz aus Informationsverarbeitenden Einheiten.

Nachdem wir die Globalisierung hinter uns gelassen haben werden und ganz in der Virtualisierung aufgehen, ist – zumindest gedanklich – die digitale Transformation des Menschen, also der Scan und upload unseres neuronalen Netzes in eine Cloud nur ein Schritt.

Aber bis dahin ist es natürlich noch ein langer Weg. Dennoch – und die Bankenkrise hat auch das gezeigt – unsere Geschäfte virtualisieren sich zunehmend.

Auch das bedeutet digitale Transformation, die Virtualisierung Ihrer Geschäftsprozesse. Eine Chance, um in Ihrem Unternehmen neues Leben zu entdecken. Auf dieser Reise begleiten wir Sie mit Erfahrung und Technologie. 

Ihr Weg in die Digitalisierung

Alter Schwede

Seid Ihr noch Konzern
oder startupt Ihr schon?

Ist digitale Transformation von Geschäftsmodellen in großen Unternehmen überhaupt durchführbar? Sie läutet ja doch einen Kulturwandel ein und bedeutet für viele Kerngeschäftsprozesse einen Paradigmenwandel. Viele Unternehmen fühlen sich zu groß und schwergewichtig und einfach mal einen solchen Wandel zu vollziehen.

Viele Startups sitzen ihnen mit schnellen und flexiblen Geschäftsmodellen bereits im Nacken. Digitale Transformation in großen Unternehmen braucht Mut, Protagonisten, gute Planung und sicher auch einen großartigen Partner. Daher verstehen wir uns mehr als Partner für digitale Transformation, denn bloß als IT Dienstleister.

Wir verstehen, dass Ihre Reise länger dauern wird und Sie langfristig Support benötigen. Besser als von einem Startup zu lernen ist von einem Partner zu lernen, der seit vielen Jahren viele Kunden in digitaler Transformation betreut.

Früher war mehr Lametta

Der Wandel vom Branchen
Unternehmen zum Tech
Unternehmen

„Wir haben bewiesen, dass wir unser Geschäftsmodell konsequent weiterentwickeln, uns zunehmend in ein Tech-Unternehmen wandeln und dabei profitabel sind“ (Focus Money), sagte Erich Sixt und führt dabei aus, dass sie heute „ein IT Unternehmen mit angeschlossener Autovermietung“ sind. 

 Der Wandel vom Branchen-Unternehmen in ein Tech-Unternehmen bedeutet nicht, dass alle Traditionen über Bord geworfen werden müssen. Digitale Transformation eröffnet neue Möglichkeiten und weist neue Wege. Es geht nicht nur um Kostensparen oder neue Geschäftsmodelle, es geht auch um eine Neuausrichtung der eigenen Identität.

Als Blubito machen wir digitale Transformation möglich und Sie transformieren Ihre Identität in Richtung Zukunft. Wir haben die Technologie und die Ressourcen. Sie haben die Vision und kennen Ihren Markt. Eine perfekte Kombination.

Ja, ist denn schon Weihnachten?

Digitale Transformation
und Nearshore Outsourcing

Auch in diesem Jahr wird sich an der zunehmenden Verknappung von IT Fachkräften nichts ändern, es fehlen in der D.A.CH Region zusammengezählt ca. 200.000 IT Experten. Und die digitale Transformation vieler Branchen und Unternehmen hat gerade erst begonnen.

Verschärfte AÜG Richtlinien machen das Leben zusätzlich schwer. Da wird Nearshore Outsourcing zu einer echten Alternative, denn es bietet eine Reihe von Vorteilen, wie: 

  • Schnell verfügbare Ressourcen

  • Keine AÜG Probleme

  • Großer Kostenvorteil

  • Keine großen kulturellen Hürden

Warum IT Nearshoring
mit blubito?

So lassen sich Projekte schnell und mit wenig Kostenrisiko aufsetzen oder langfristige IT Outsourcing Strategien verlässlich planen und staffenBlubito hat über 10 Jahre Erfahrung mit deutschem Nearshore Outsourcing, also IT Nearshoring in deutscher Sprache. Damit verbinden wir alle Vorteile des IT Outsourcings mit den Vorteilen des Nearshore Outsourcings.

Warum Nearshoring
5 Euro ins Phrasenschwein

Geht digitale Transformation
ohne agile Transformation?

Es sind zweifellos die Buzzwords unserer Dekade, digitale- und agile Transformation. Und sie fallen immer häufiger zusammen. Warum eigentlich?

Die agile Transformation ist die kleine Schwester der digitalen Transformation. Man könnte auch sagen, „agile Transformation ist digitale Transformation zum Selbermachen“. Denn alle Unternehmen, die ihre digitale Transformation selbst gestalten, mit eigenen IT Abteilungen, eigener Softwareentwicklung, oder eigenen Betrieb, lernen schnell die Vorteile oder auch die Notwendigkeit agiler Methodik einzuschätzen.

Daher unterstützen wir bei Blubito mit unseren agile-Coaches und agilen Produkten unsere Kunden und sorgen für den nötigen Schwung in der digitalen- und agilen Transformation. 

Digitale Transformation

Was tut blubito hier für Sie?

Als IT-Dienstleister transformieren und digitalisieren wir nicht Sie, aber Ihre Prozesse.

Da werden Sie staunen, wieviel Performance in Ihrem Business steckt, wenn die Prozesse digital optimiert sind. Für eine digitale Transformation braucht es einen Mix aus Expertise, Erfahrung, Empathie, Technologie und Performance.

Sie werden sich wiedererkennen und
gleichzeitig neu entdecken.

Man gönnt sich ja sonst nichts:

Blubito als Partner für
digitale Transformation

Mit unserem 75+ köpfigen IT Team und über 10 Jahren Erfahrung in digitalen Transformationen begleiten wir Sie durch alle Phasen:

Analyse Ihrer Prozesse

Erstellung von Digitalisierungskonzepten

Auswahl von Technologien

Umsetzung

Betrieb von neuen Lösungen

Bereit?

Sprechen Sie mit uns, wir machen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Digitale Transformation in Zahlen

Die Rechnung bitte

Der ROI einer digitalen
Transformation

Noch wichtiger als die Frage, was in eine digitale Tranformation investiert werden muss und ob sich die Investition rechnet, bzw. wann, ist die Frage, was kostet ihr Scheitern?

Überall ist zu lesen, dass Unternehmen zu wenig in Digitalisierung investieren, andere verbrennen viel Geld, ohne einen wirklichen Nutzen daraus gezogen zu haben. Digitalisierung ist kein Selbstzweck und muss einem Controlling unterliegen. Es kommt von Anfang an darauf an, die richtigen KPI’s auszuwählen und die Strategie daraufhin zu überprüfen, ob die Digitalisierungsmaßnahmen diese überhaupt liefern.  

Blubito begleitet Sie durch jede Phase Ihrer Digitalisierung, von der strategischen Planung und die Auswahl von KPI’s bis zur Umsetzung jedes Digitalisierungsprojektes. Damit helfen wir Ihnen, Ihren individuellen ROI zu erreichen.

Jetzt mal Butter bei die Fische

Digitale Transformation
KPI’s

Erfolg messbar und damit sichtbar zu machen ist nie ganz einfach in größeren Umstrukturierungsprozessen, denn solche Prozesse sind in der Regel langfristig und greifen tief in Organisationsstrukturen ein und berühren dabei viele Instanzen.

Dennoch ist die Motivation für eine digitale Transformation einfach gesprochen, bessere wirtschaftliche Ergebnisse zu erzielen. Einige davon sind langfristig, strategisch, andere sind kurzfristig operationell.

So individuell die Ziele Ihrer digitalen Transformation sind, so individuell sollten auch Ihre KPI’s sein. KPI’s zu finden und zu messen ist immer Aufwand, allerdings einer, den Sie nicht scheuen sollten. Denn nirgends lernen Sie mehr über Ihr Unternehmen und Ihr Geschäft als auf der Suche nach geeigneten KPI’s

Als Anleitung, um eigene KPI’s für Ihre digitale Transformation zu definieren, könnte diese Auswahl hilfreich sein:

Customer
Experience
Improvements

⇒ Rate of new customer acquistion
⇒ Net Promoter Score
⇒ Improvement of customer satisfaction
⇒ Improvements in customer engagement in digital channels

Operational
Improvements

⇒ Percent of reactive work
⇒ Percent downtime
⇒ Increase availability
⇒ Maintenace costs

Organisational
Improvements

⇒ Contribution to digital initiatives from each department (i.e. HR, Sales, Finance, etc.)
⇒ Improvement of level of aginility
⇒ Improvement of employee satisfaction
⇒ Reveneu per employee

Productivity
Improvements

⇒ Number of processes performed on new software
⇒ Reduction of manual (business) processes
⇒ Reduction of bottlenecks and friction

Return on
innovation

⇒ Percentage of revenue from new digital products and services
⇒ Number of new products or business models launched in the marked
⇒ Percentage of profit from new digital business models

Financial Impact

⇒ ROI of digitalisation projects
⇒ Reduction in time to market new products
⇒ Percentage of revenue through digital channels
⇒ New revenue sources resulting from new digital business models

Einfach mal machen, könnte ja gut werden

Digitale Transformation Roadmap

Es hilft ja nichts, irgendwann müssen wir zur Tat schreiten und die digitale Transformation angehen. Auch wenn Sie in uns einen starken Partner gefunden haben und wir Ihnen den Weg weisen und stets an Ihrer Seite sind, durch die Transformation müssen Sie selbst durch. Unser Rat dafür sind folgende Schritte:

Begreifen Sie Digitale Transformation als eine Chance.

Setzen Sie sich ein klar definiertes und realistisches Ziel.

Definieren Sie KPI's und ein Verfahren sie zu erheben.

Etablieren Sie einen Innovationsprozess, der Ihnen hilft, eine Innovationskultur aufzubauen.

Stellen Sie Ressourcen bereit und denken Sie dabei an uns als Ihren Partner für digitale Transformation.

Nutzen Sie agile Methodik und Iterationen, statt zu versuchen einem fixen Plan zu folgen.

Geben Sie sich die Chance Erfahrungen zu sammeln und kleine Erfolge zu feiern.

  • Item #1
  • Item #1
  • Item #1
  • Item #1
  • Item #1
  • Item #1
  • Item #1
Soweit kommt's noch

Digitale Transformation -
Was kommt eigentlich danach?

Die Digitalisierung erscheint uns gerade allgegenwärtig. Täglich treffen wir auf neue Visionen von digitalen Währungen und Blockchains3D Druck, eGovernance und digitaler Identität bis zu KIIoT und komplett selbstfahrenden Automobilen. Aber was kommt nach der Digitalisierung?

Selbst die Reichweite von Since-Fiction Filmen geht kaum über KI, iRobots und Supercomputern hinaus. Was soll also diese Frage? Wir sind gerade erst dabei, die Möglichkeiten digitaler Transformation zu erfassen, denn wir leben heute erst in der zweiten Generation der IT, sind also noch Pioniere.

Das zeigt die enorme Schubkraft, die wir von einer digitalen Transformation noch erwarten dürfen. Als Blubito präsentieren wir uns Ihnen als einen starken und zuverlässigen Partner, mit dem Sie die scheinbar unendlichen Weiten der Möglichkeiten erforschen und für sich nutzbar machen können. Das Abenteuer hat gerade erst begonnen.  

Agile Transformation

Sie ist die kleine Schwester der digitalen Transformation und vervollständigt sie. Konsequentes Digitalisieren kann ohne agile Methoden heute nicht mehr gelingen und agile Transformation bedeutet nichts weniger als kulturellen Wandel. 

Diesen zu organisieren und für Sie nutzbar zu machen ist das Ziel unserer Agile Coaches

Wandeln Sie hier weiter
Na , sagen Sie mal

Digitale Transformation-FAQs

Digitale Transformation ist der Prozess des Einsatzes und der Entwicklung digitaler Technologien zur Ablösung analoger Prozesse oder zur Einführung neuer, digitaler Geschäftsprozesse oder Geschäftsmodelle. 

Eine digitale Transformation kann nachhaltige Kostenreduktionen, kürzere Time-to-Market Zyklen oder auch neue Geschäftsmodelle oder Vertriebswege zum Ziel haben. Grundsätzlich gibt es zwei Gruppen von Zielen, die Optimierung von aktuellen Geschäftsmodellen und die Einführung neuer, auf digitaler Technologie beruhender Geschäftsmodelle. 

Unternehmen sollten so früh wie möglich aber dennoch geplant in die digitale Transformation einsteigen. Es gibt heute keine Branche mehr, die nicht signifikant davon profitieren würde. Zu langes Warten oder eine inkonsequente Herangehensweise bergen heute für Unternehmen enorme Risiken.

Das hängt natürlich von der Größe und Beschaffenheit des Unternehmens und der Digitalisierungsstrategie ab. Aber sicher ist es ein Prozess, der nicht auf wenige Monate beschränkt ist. Für einen nachhaltigen und umfassenden Digitalisierungs-Turn sollten Sie mindestens ein Jahr und länger einplanen. Die ersten Erfolge sollten Sie allerdings schon nach wenigen Monaten feiern können.

Genaue Zahlen lassen sich natürlich schwer bestimmen. Aber nach einer Gartner Analyse investieren Unternehmen, die ihre digitale Transformation ernsthaft betreiben ca. 10% ihres Umsatzes. Da die Investitionen beträchtlich sein können, kommt es darauf an gute KPI’s zu implementieren.

Alle. Man kann es nicht anders ausdrücken. Digitalisierung schränkt sich nicht mehr auf einzelne Branchen. Da nahezu jeder Bereich unserer Lebenswirklichkeit von IT beeinflusst ist, sind auch alle Branchen involviert, Dienstleistungen, Handel, Automotive, Banken, Verwaltung, Gesundheit- und Pflege, Logistik und Luftfahrt, Kunst- und Medien, Wissenschaft, Gastronomie und Hotelerie, einfach alle.  

Der Prozess sollte immer mit einer klaren Strategie und Erwartungshaltung starten. Sie sollten auch früh einen Partner für Ihre digitale Transformation wählen, am besten uns J. Oben in der „Roadmap zur digitalen Transformation“ finden Sie detaillierte Informationen zum Prozess.

Wie jeder grundlegender Transformationsprozess birgt auch die digitale Transformation einige Risiken, die bei der Planung und Umsetzung wohl bedacht werden müssen. Daher ist es umso wichtiger einen kompetenten und erfahrenen Partner an der Seite zu haben, der solche Risiken einschätzen kann und Lösungen dafür parat hat. Es sollten insbesondere zwei Arten der Risiken unterschieden werden, solche, für den internen Prozess der digitalen Transformation und solche für die digitalisierten Geschäftsmodelle. Hier eine kleine Auswahl von Risiken und Herausforderungen, die in der Strategie berücksichtigt werden sollten.

⇒ Unterschätzung der Komplexität einer digitalen Transformation und deren Kosten 

⇒ Unterschätzung des kulturellen Wandels der mit einer digitalen Transformation einher gehen sollte 

⇒ Unterschätzung des Impacts auf Mitarbeiter und bestehende Prozesse

⇒ Cyber Risiken 

⇒ Disruptive Technologien verdrängen bestehende Produkte und Services 

⇒ Automatisierung birgt Verlust an persönlichen Kontakten